Die 12 absurdesten Dinge, denen sich M├╝tter nach der Geburt stellen m├╝ssen


Die absurdesten Situationen, in denen die neuen M├╝tter nach der Geburt und der Geburt des Kindes gefunden werden.

In Diesem Artikel:

Absurde Situationen nach der Auslieferung

Postpartum ist eine Zeit, in der wir uns normalerweise in Situationen befinden, die zu dieser Zeit normal oder beinahe normal erscheinen. Wenn wir uns aber erst vor wenigen Monaten f├╝r einen Moment in die Schuhe von uns begeben, sind sie wirklich absurd. In der Hoffnung, ein Lachen zu bekommen, haben wir 12 gesammelt!

  • Unbedingt schmutzige Kleidung tragen

An einem bestimmten Punkt verstehen Sie, dass der Schl├╝ssel zum ├ťberleben darin besteht, das Maximum zu vereinfachen, normalerweise, um ein zus├Ątzliches Nickerchen zu erzielen. Wenn also das Sweatshirt nur ein oder zwei Flecken hat und es nicht nach Mist riecht, ist das Umherlaufen kein Problem mehr - wenn wir das ganze Outfit jeden Abend zum ersten Mal in die Waschmaschine werfen, zur├╝ck von der Arbeit. Immerhin gibt es immer Deodorants, die Ger├╝che nicht ├╝berdecken, aber nicht aufheben, stimmt das nicht ;-)?

  • Nutzen Sie jede Situation, um Ihre Augen eine Sekunde zu schlie├čen

Wenn Sie das eindeutige Gef├╝hl haben, dass nur eine andere schlaflose Nacht Sie t├Âten k├Ânnte, sehen Sie viele M├Âglichkeiten, ein Nickerchen zu zerschlagen. Selbst wenn Sie auf einer Parkbank sitzen und es ist 11 Uhr morgens oder im Wartezimmer in der Post oder mitten in einem Familienessen, wo jemand anderes das Baby in den Armen hat. Wir sprechen nicht von Reisen mit dem Auto: Sie haben praktisch keine Zeit zum Aufsteigen und schnarchen schon. Und wenn Sie eine Person mit leichtem Schlaf waren und nach einem groben Erwachen nicht einschlafen oder einschlafen konnten, haben Sie jetzt dieses Problem nicht mehr!

Wie sind die ersten Wochen mit einem Neugeborenen?
  • Essen Sie Reste von jedermann

Es ist typisch f├╝r die neue Mutter, pl├Âtzlich nicht mehr Zeit f├╝r eine Mahlzeit zu haben, die diesen Namen verdient, und zwar in einer Zeit, in der st├Ąndig W├Âlfe, Komplizenstillen und schlaflose N├Ąchte herrschen. Und so ├╝berrascht es Sie, dass Sie bei K├╝hlschranktemperatur einen k├Âstlichen ├ťberschuss an kantonesischem Reis zum Mitnehmen finden - und vielleicht sogar vor ein paar Tagen. Wir sprechen nicht ├╝ber Babynahrung und sind homogenisiert: Jede zus├Ątzliche Kalorie, die Sie schlucken k├Ânnen, um Sie aufrecht zu erhalten, ist ein unsch├Ątzbarer Schatz. Zusammen mit Koffein nat├╝rlich.

  • Gehen Sie mit dem N├Âtigen um eine Woche zu ├╝berleben

Nach dem zweiten Kind lernen Sie, das zweite Kind mit einer einzigen in eine Handtasche gegangenen Windel herumzulaufen; Aber es ist ein langer Prozess, der von Wickeltaschen in der Gr├Â├če eines kleinen Trolleys ausgeht, die Sie hinterher schleppen, um in den G├Ąrten hinter dem Haus einen Sprung zu machen, in dem Glauben, dass zwei Kleidungsst├╝cke, eine Packung T├╝cher, a Erste-Hilfe-Ausr├╝stung, ein halbes Dutzend Windeln, Cremes, Sahne, Spiele und alles andere, was katastrophale Folgen haben kann. Trotz der postnatalen R├╝ckenschmerzen gehen Sie also immer in den "Home Run Away" -Modus - die befleckten Kleidungsst├╝cke tragen nat├╝rlich zu diesem Effekt bei, w├Ąhrend f├╝r Ihre Bed├╝rfnisse selbst f├╝r eine Minze kein Platz ist.

  • ├ťben Sie unwillentlich das no poo

Das No-Poo ist ein Trend von vor einigen Jahren, als mehrere Prominente erkl├Ąrten, dass das Geheimnis ihrer wundersch├Ânen Haare niemals Shampoo sei. ein System, das den neuen M├╝ttern, die es jahrhundertelang unbewusst praktiziert haben, bekannt ist. Wenn Sie nicht widerstehen konnten, Ihre Haare mindestens alle zwei Tage zu waschen, k├Ânnen Sie sich jetzt einfach nicht an das letzte Mal erinnern, als Sie es getan haben: Es k├Ânnte drei Tage, eine Woche, zwei sein... Aber wenn Sie sich entscheiden, Ihre Energie in eine Dusche zu investieren, stark von den drei aufeinanderfolgenden Stunden, die Sie letzte Nacht geschlafen haben, passieren Sie eine andere absurde Sache der Nachgeburt...

  1. ... Finden Sie den Strang der Haare, die in den Abfluss gefallen sind!

W├Ąhrend des Postpartums ist es typisch, viele Haare zu verlieren. Wenn wir sie b├╝rsten, fallen sie in B├╝schel auf den Boden, w├Ąhrend sie unter der Dusche schreckliche Str├Ąnge bilden, die den Abfluss verstopfen, was uns v├Âllig in Panik versetzt... das erste Mal! Sp├Ąter gew├Âhnen wir uns an das Reinigen des Abflusses (oft ohne Handschuhe anzulegen) und werfen jedes Mal weg, um ein kleines Toup├ę zu machen, als w├Ąre es eine normale Sache.

  • ├ťberpr├╝fen Sie, ob unser Baby atmet

Es erscheint unsinnig, aber wir machen alles! Wenn das Baby ohne Ger├Ąusche schl├Ąft oder mehr als n├Âtig schl├Ąft oder schl├Ąft und nichts anderes:-), n├Ąhern wir uns Panzerspiegeln, um zu sehen, ob es atmet. Und das machen wir noch Monate oder Jahre!

  • Schn├╝ffeln Sie unser Baby

Es gibt auch wissenschaftliche Studien, die gezeigt haben, wie Mutter Abh├Ąngigkeiten vom Geruch ihres Babys entwickeln kann: Es scheint, dass dieses Ph├Ąnomen mit postpartalen Hormonen zusammenh├Ąngt. Tatsache ist, dass der Geruch von dem Moment an, in dem er in die Welt kommt und in den ersten Monaten der beste der Welt ist, und dass er stundenlang am Tag daran geschn├╝ffelt wird, eine Versuchung, der wir nicht widerstehen k├Ânnen.

  • Vergessen Sie absurde Dinge

Schlafentzug spielt schlechte Witze: Nichts leichter als zu fluchen, weil er das Handy durch Sch├╝tteln der Zelle verloren hat; oder zweimal in die Apotheke gehen, um dasselbe zu kaufen; oder wiederholen Sie die Geschichte derselben Episode im Abstand von einer halben Stunde zur gleichen Person. Ja, in bestimmten Momenten scheinen wir v├Âllig ersch├Âpft zu sein: Diejenigen, die uns lieben, werden es verstehen!

  • Auditive Halluzinationen haben

"Ich bin sicher, sie weint": und wir sinken in ihr Schlafzimmer, w├Ąhrend sie tief schl├Ąft und aufwacht. Dies geschieht normalerweise um drei Uhr morgens.

  • F├╝hren Sie seltsame Suchen bei Google durch

Wir alle, als moderne und kenntnisreiche M├╝tter, wissen, dass wir nicht zu Google gehen m├╝ssen, um zu forschen, insbesondere im medizinisch-wissenschaftlichen Bereich. Trotzdem k├Ânnen wir der Versuchung nicht widerstehen, und je mehr wir allein sind, desto mehr wird Google der Freund, den wir alle haben wollten, oder derjenige mit allen Antworten. Die Fotos des Poop in verschiedenen Farben sind ein typisches Beispiel f├╝r die absurden Suchanfragen bei Google, die wir niemals erwartet h├Ątten.

  • Seien Sie dankbar, Samstagabend zu Hause zu bleiben

Wir haben uns geschworen, dass wir niemals wie die M├╝tter werden w├╝rden, die ihre Freunde vergessen und sich vom sozialen Leben verabschieden, aber wenn Samstagnacht wegen jemandem das Abendessen ├╝berspringt, sind wir unendlich dankbar, dass wir ihren Schlafanzug um 7 Uhr legen und gehen k├Ânnen im Bett um 9.

Video: Die 8 Schockierendsten Kinderspielzeuge!