Die 10 pädagogischen Familientraditionen werden sofort eingeführt


10 Familientraditionen weniger dramatisch, aber spezieller, weil nur und ausschließlich "unsere"

In Diesem Artikel:

Familiäre pädagogische Traditionen

Die meisten von uns lieben Familientraditionen schaffen und pflegenklein und groß. Mit einer Prise Selbstzufriedenheit fragen wir uns, ob unsere erwachsenen Kinder in zwanzig oder dreißig Jahren den Augenblick des Puzzles an den Regennachmittagen, die frisch gebackenen Hörnchen am Sommertag, die Pizzanacht und so weiter mit Nostalgie in Erinnerung behalten werden.

Ja, weil zusammen mit den typischsten und verbreitetsten Familientraditionen (wie Weihnachtsessen oder Silvesterdinner), gibt es einige vielleicht weniger szenisch, aber in gewisser Weise immer noch spezieller da nur und ausschließlich "unsere". Wir haben vielleicht über sie nachgedacht, unsere Kinder, aber jetzt entdecken wir uns ungeduldig beim Gedanken an die "Kino-Nacht" mit dem klassischen Disney und heißem Popcorn.

10 Dinge, die Sie täglich tun müssen, um die Bindung zu Ihren Kindern zu stärken

Wenn Sie auch Familientraditionen lieben, kleine, großartige Rituale, die Sie teilen und lieben können, finden Sie hier einige Vorschläge, um neue zu schaffen, die unter anderem einen erzieherischen oder anderweitig positiven Einfluss haben

  • # 1 Wöchentliche Hausreinigung

Das Haus ist im Zentrum des Familienlebens und alle freuen sich auf eine saubere und einladende Umgebung. Das Haus gehört jedem, und jeder muss bei der Pflege und Instandhaltung mitarbeiten. Selbst die jüngsten Kinder können einfache Haushaltsaufgaben erledigen, z. B. Abstauben oder Aufräumen. Aus diesem Grund kann es eine neue nützliche und lehrreiche Familientradition sein, einen bestimmten Tag und eine bestimmte Uhrzeit festzulegen, an denen alle damit beschäftigt sind, aufzuräumen.

  • # 2 "Dankbarkeitsglas" herstellen

realisieren ein Gefäß der Dankbarkeit es ist für viele Menschen ein echter "Therapie“. Es gibt diejenigen, die es für sich selbst tun und lernen, ihr Leben anders zu sehen, eine Beziehung zu retten, ein unvergleichliches Geschenk für Freunde oder Verwandte zu kreieren. Hier schlagen wir es als Familienritual vor: Jeder kann auf ein Stück Papier schreiben (oder geschrieben werden), wofür er dankbar ist. Es kann wirklich jeder Gedanke sein, der zu dieser Zeit in den Sinn kommt, von den wichtigsten Dingen wie der Gesundheit ihrer Angehörigen bis zu den Kleinsten und "täglich", aber immer noch wertvoll. Sie können jeden Tag oder jede Woche eine Notiz schreiben oder haben keine feste Frist. Nicht nur, wenn wir es klarer machen, werden wir den Wert dessen, was wir haben, spüren, sondern nach einiger Zeit könnten wir die Vase alle zusammen öffnen und die Notizen erneut lesen, um uns an die besten Momente zu erinnern, die alle zusammen verbracht haben. Darüber hinaus ist eine sehr hübsche Variante des Gefäßes der Dankbarkeit die Vase der Erinnerungen: Wenn Sie möchten, können Sie in den Karten anstelle von etwas, für das Sie dankbar sind, eine lustige Episode schreiben, die sich an diesem Tag oder in dieser Woche bewegt.

  • # 3 Essen Sie jede Woche ein Themenabendessen

Damit Kinder auch neue Kulturen entdecken und ihre Neugierde wecken können, können Sie die neue und schöne Familientradition des Landes vorstellen Themenabendessen. Im Einzelnen gibt es jede Woche (oder jeden Monat) ein Abendessen, das aus landestypischen Rezepten besteht, so dass die Kinder die besten Dinge probieren können, die in der übrigen Welt zu finden sind, und die Gelegenheit nutzen, einige Themen zu erkunden über die Kultur und Geschichte dieses Ortes.

  • # 4 Bereiten Sie alle zusammen ein Abendessen vor

Immer einmal in der Woche oder wenn Sie Zeit haben, können Sie ein Abendessen (oder sogar einen einzelnen Gang) vorbereiten, bei dem alle zusammen gekocht werden und sogar die Kleinen einbezogen werden. Einige beispiele Sie können herzhafte Crêpes zubereiten und die Kinder können sie mit zuvor zubereitetem Fleisch, Käse und Gemüse füllen. Oder Sie organisieren ein Abendessen mit Sandwiches und Sandwiches. Darüber hinaus können selbst sehr kleine Kinder in der Lage sein, beispielsweise Kartoffelgnocchi oder einige Arten von Fleischbällchen herzustellen, bei denen der Teig "fest" genug ist, um keine großen manuellen Fähigkeiten zu erfordern.

  • # 5 Wählen Sie ein Goodnight-Lied

In vielen Familien gibt es das schöne Ritual der Gutenachtgeschichte, die in manchen Fällen immer abends gleich ist. Aber warum nicht ein Goodnight-Lied einführen? Es kann eins sein Wiegenlied Für Kinder oder sogar besser als Songs oder Musik, die irgendwie Geschichte geschrieben haben, wie der Beatles 'Beautiful Boy oder Brahms' Lullaby. Das Starten des Goodnight-Songs als "Signal" für den Beginn der Vorbereitungen wird uns auch dabei helfen, die Unstimmigkeiten zu begrenzen ;-)

  • # 6 Der Tag in der Natur

Eine andere Familientradition, die die Kleinen lieben werden, von der vielleicht noch mehr Erwachsene profitieren, ist die Planung eines Tages in der Natur. Auch in diesem Fall besteht keine Notwendigkeit, dass dies zu einer Verpflichtung, zu einem Stress wird. Der minimale Planungsaufwand gewährleistet jedoch, dass die ganze Familie einen normalen Arbeitstag hat.Ich vervollständige die "Entgiftung" von Stress und Negativität was leider oft den Alltag mit sich bringt. Planen Sie einen Tag im Freien, in einem Naturpark, auf dem Land, in den Bergen oder am Meer. Es ist nicht notwendig, etwas zu organisieren, wenn nicht das Ziel und ein Picknick. Lassen Sie Ihre Handys möglicherweise zu Hause oder bringen Sie nur eines für Notfälle mit.

  • # 7 Gestalten Sie Ihren Urlaub

Wählen Sie einen Tag im Kalender aus und entscheiden Sie, dass dies der besondere Tag Ihrer Familie ist. Wenn Sie große Dinge tun möchten, können Sie sogar ein Wochenende auswählen - zum Beispiel das erste oder zweite Wochenende eines bestimmten Monats. Das ist von heute und für immer ein besonderer Tag, an dem Sie sich gegenseitig genießen und sich mit Ritualen widmen können, die Sie nach Belieben erfinden können: zum Beispiel Waffeln zum Frühstück, einen Film oder eine DVD, die alle besonders lieben, ein Brettspiel mit besonderen Preisen.

  • # 8 Der Abend des Gesellschaftsspiels

Im Allgemeinen mag der Abend des Gesellschaftsspiels ein bisschen altmodisch erscheinen, aber es ist eine Tradition, die alle erobern wird! Spiele wie Twister machen auch den Kleinen Spaß und sind erschwinglich. Ein anderes Ritual kann an dieser Stelle sein, dass Sie jedes Weihnachten ein neues Spiel erhalten.

  • # 9 Karten hinterlassen

Liebevolle Post-It ist etwas, das niemals aus der Mode kommen wirdoder zumindest sollte es nicht. Beginnen Sie, Notizen mit einem freundlichen Gedanken oder sogar einem Scherz in der Lunchbox für Kinder, in ihren Notizbüchern oder im Tagebuch zu hinterlassen. Sie werden ihn verehren!

  • # 10 Jeder Tag ist etwas Besonderes

Wenn Sie sich abends zum Abendessen versammeln, erstellen Sie dieses kleine Ritual: Jedes Familienmitglied muss etwas Schönes sagen, das ihm an diesem Tag passiert ist. Auch dies wie das Gefäß der Dankbarkeitstrahlt Positivität und Optimismus aus und es wird auch großartig für Erwachsene sein!

Video: