10 Dinge, die Kinder nicht über Mütter wissen


Wenn man mutter wird, erlebt man die vollständigkeit seines lebens. Sie können vorbereitet oder unvorbereitet sein, aber sicherlich bringt die geburt eines kindes jede gewissheit durcheinander. Die kleinen betrachten ihre mütter als superhelden. Sie müssen nur wissen...

In Diesem Artikel:

Einführung

Wenn man Mutter wird, erlebt man die Vollständigkeit seines Lebens. Sie können vorbereitet oder unvorbereitet sein, aber sicher Geburt von a Sohn jede Gewissheit stört dich. Die Kleinen sehen ihre an Mütter als Superhelden. Es genügt für sie, die zarte Geschichte des Storchs oder mehr zu kennen Rockgeschichte vom "Kohl". Alles, was vor ihrer Geburt da war, und alles, was jeden Tag passiert, kann nicht über die eigene erzählt werden Baby. Man kann nur die einfachsten Dinge sagen, ohne auf sie zu stoßen Sensibilität und ohne den Mythos von beste mutter der Welt. Aber jede Mutter ist gleichzeitig stark und zerbrechlich. Sie leben für Ihre Kinder und setzen die Rolle der Töchter fort, Frauen und Arbeiter. Lassen Sie uns mindestens 10 Dinge sehen, die ich Kinder Sie wissen nichts über Mütter.

Konzeption

Die Vorstellung eines Kindes ist nicht immer die natürlichste Sache der Welt. Nicht alle Kinder kommen an, wann sie wollen. Einige Mütter müssen sich zahlreichen Besuchen, Behandlungen und vielen Versuchen unterziehen. In Bezug auf die Konzeption kann es manchmal nicht passieren, so dass einige Kinder ernsthaft "mit dem Zug", "mit dem Flugzeug" und "mit dem Auto" werden. Dies ist der Fall von Adoptionen!

Das süße Warten

Die süße Wartezeit, in der jede Mutter anders lebt. Einige Mütter haben bereits ein oder mehrere Kinder. Das Warten auf den Neuankömmling wird schwieriger, da die Brüder mit Zeit und Energie aufgewachsen sind. Andere Mütter müssen die neun Monate der Schwangerschaft gewaltsam verbringen und aus gesundheitlichen Gründen viel Ruhe beobachten. Schließlich kommt die große Mehrheit der Mütter zwischen morgendlicher Übelkeit und leichten Störungen in den schicksalhaften Moment der Geburt ihres Kindes.

Geburt

Der Moment der Geburt des Kindes ist sehr empfindlich und intensiv. Keine Mutter kommt jemals für diesen Moment vorbereitet. Es gibt viele Variablen, wie eine plötzliche Geburt, eine frühe Geburt und zahlreiche persönliche und Krankenhausprobleme. Ich frage mich, warum der Frauenarzt an diesem Tag immer in den Ferien ist!

Die ersten Lebenstage des Neugeborenen

Kinder wissen nicht und können sich nicht einmal aus der Ferne vorstellen, was in den ersten Lebenstagen im Alltag ihrer Mutter passiert. Muttertage haben praktisch nie ein Ende. Zwischen den Fütterungen, den zu wechselnden Windeln, dem Reinigen im Nabelbereich und dem Nickerchen des Neugeborenen muss auch der Zeitpunkt für die körperliche Erholung gefunden werden. An diesem Punkt beginnen die Mütter, die "Supermächte" zu verfeinern.

Die ersten Monate des Kindes

Sprechen wir über die ersten Lebensmonate des Kindes? Die ganze Familie rund um das Kind und alle vergessen die "arme" Mutter. An erster Stelle immer und nur "ihn". Sogar die Sorge der Ehemänner oder Großeltern betrifft nur das Wohl des Kindes. Stattdessen beschuldigen einige Frauen, die sich der unvermeidlichen Veränderungen bewusst sind, Nervosität und Traurigkeit. Aber wir müssen Kraft bekommen und reagieren. Verdienst der "Supermächte"!

Störungen des kleinen Babys

Der tägliche Kampf der Mütter stößt auch auf die ersten Probleme des Kindes. Die Colchetten fehlen fast nie, besonders in den ersten paar Monaten des Stillens. Die erste Erkältung neigt die Sicherheit aller Mütter. Und die Zähne? Ist es möglich, dass für jeden Zahn, der nach der anfänglichen Freude auftaucht, der Zahn juckt? Wir wollen über das Fieber sprechen? Unter diesen Umständen stellen wir fest, dass wir die Mutter-Ärztin, die Großmutter-Ärztin, auch die Tante-Ärztin um uns haben...

Die Stärke der Mütter

Es gibt wirklich viele Dinge, die Kinder nicht über ihre Mütter wissen. Im Alltag können zahlreiche problematische Ereignisse auftreten. Nicht immer funktionieren die "Supermächte". Aber die Mütter sind immer da, bereit, ihr Baby liebevoll aufzuwachsen. Manchmal gibt es Platz für Sorgen und Schmerz oder fürchten. Manchmal sollten Mütter so viel Hilfe bekommen, um die beste Mutter der Welt zu sein.

Berufstätige Mütter

Ein Kind mit einer berufstätigen Mutter ist kein vernachlässigtes Kind. Berufstätige Mütter sind sehr aufmerksam auf die Bedürfnisse ihrer Kinder. Viele Mütter haben jedoch ein Schuldgefühl, weil sie sich für ein paar Stunden von dem kleinen Ding entfernen, das sie mehr lieben als ihr Leben.

Leitungsprobleme nach der Schwangerschaft

Es mag sinnlos erscheinen, aber die Veränderung der weiblichen Körperlinie nach einer Schwangerschaft verursacht bei den neuen Müttern etwas Unbehagen. Es wird erwartet, dass es in sehr kurzer Zeit wieder online sein wird. Aber oft ist es nicht so. Im Stillen dauert es normalerweise länger als gewöhnlich. Mütter sehen sich selbst nicht schöner und für manche schafft dies Unsicherheit.

Achtsame Entsagungen

Unter den zehn Dingen, die Kinder nicht über ihre Mütter wissen und dass es besser ist, nicht vor ihnen darüber zu reden, ist das Opfer eine sehr ernste Sache. Einige Mütter, die im Wachstum des Kindes präsenter sind, entscheiden sich bewusst dafür, ihren Traum, ein Lebensprojekt und manchmal sogar eine berufliche Karriere aufzugeben. Also, nur ein schönes Lächeln unseres Sohnes und das Leben wird so schön und strahlend wie er.

Video: 10 DINGE, DIE KINDER NIEMALS IHREN ELTERN ERZÄHLEN WERDEN