10 Innovativste Schulen, von denen alle sprechen


Hier sind die innovativsten Schulen in Italien und in der Welt, wo das Kind im Mittelpunkt des Lernpfads steht

In Diesem Artikel:

Die innovativsten Schulen

Am Vorabend des Schuljahres stehen wir immer vor der RealitĂ€t unseres Schulsystems. In vielen FĂ€llen stellen wir fest, dass die MĂ€ngel und MĂ€ngel und Vergleiche mit Schulen in anderen LĂ€ndern nicht fehlen. Wir wollten ein Bild von den tugendhaften Beispielen von Schulen machen, die sie eingefĂŒhrt haben, im Normalfall Programmierung jĂ€hrliche, innovative Konzepte und Disziplinen, die auf neue Technologien, aber auch auf die Entwicklung der Persönlichkeit und der FĂ€higkeiten des Einzelnen setzen. Es ĂŒberrascht nicht, dass viele dieser Beispiele in den nordeuropĂ€ischen LĂ€ndern zu finden sind, aber auch in Italien fehlt etwas. Hier sind zehn die innovativsten Schulen.

  • Klassens Tid - DĂ€nemark

In DĂ€nemark gibt es seit dem 19. Jahrhundert die Stunde der "Empathie", dh die FĂ€higkeit, sich mit dem anderen zu identifizieren und ihre GefĂŒhle und Emotionen zu verstehen. Empathie ist eine sehr wichtige Eigenschaft, die wir Eltern oft bei unseren Kindern entwickeln wollen und die die Grundlage konstruktiver und positiver menschlicher und sozialer Beziehungen ist. In dĂ€nischen Schulen ist eine Stunde pro Woche vorgesehenEmpathie-Training. Wie funktioniert das? Alle zusammen bereiten sie einen Schokoladenkuchen vor und probieren ihn im GesprĂ€ch und reden, jeder versucht sich mit dem anderen zu identifizieren und erklĂ€rt, wie er sich an seiner Stelle benehmen wĂŒrde.

  • Schule im Wald - Italien

In der antiken Ostia-Kampagne hat der Verein Manes einen Kindergarten eröffnet, einen Ort, an dem Kinder können in engem Kontakt mit der Natur wachsen und wo es absolut verboten ist, schmutzig zu werden, Fußball zu spielen, im Regen zu baden und in die PfĂŒtzen zu springen. Das Konzept wurde, ehrlich gesagt, nicht in Italien hergestellt, sondern bezieht sich auf den Kindergarten in den WĂ€ldern, der vor 60 Jahren in DĂ€nemark geboren wurde und erfolgreich in viele andere europĂ€ische LĂ€nder exportiert wurde.

Theater geht in die Schule
  • Die klassenlose Schule - Schweden

In Stockholm ist der Telefonplan eine einzigartige Schule fĂŒr Kinder von 6 bis 11 Jahren, die keine WĂ€nde hat und keine getrennten Klassen hat. Das Klima ist sowohl in Bezug auf Architektur als auch in Bezug auf das Lernen und die AtmosphĂ€re, die man atmet, offen. Die Hauptprinzipien dieses Ansatzes sind KreativitĂ€t, Ausdrucksfreiheit, UnabhĂ€ngigkeit und Partizipation. Die Studierenden können ihren eigenen, individuellen Raum nutzen, um zu lesen, zu studieren oder an Gruppenprojekten teilzunehmen. Und jedem von ihnen wird ein Computer zugewiesen.

  • Reggio Emilia Methode - Italien

Genau diese Methode, die der PĂ€dagoge Loris Malagozzi fĂŒr Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren entwickelt hat, wurde erfolgreich in die ganze Welt exportiert (was nicht neu ist. Man denke nur an die Montessori-Methode, die in Italien nur in sehr wenigen FĂ€llen Anwendung findet) Schulen und wird immer noch mit einiger Verwirrung betrachtet und das stattdessen in der AngelsĂ€chsische LĂ€nder stellt eine der am weitesten verbreiteten und geschĂ€tzten Schulmethoden dar). Die Methode von Reggio Emilia konzentriert sich auf das Kind mit seinen Rechten und seiner KreativitĂ€t, die in hundert Sprachen ausgedrĂŒckt werden können, von Musik ĂŒber Kochen bis hin zu anderen interessanten manuellen AktivitĂ€ten. Auch in den Schulen von Reggio Emilia sind die RĂ€ume und die Umgebung von großer Bedeutung, das Kind kann mit verschiedenen Materialien experimentieren und in einer Gruppe entscheiden, mit wem es zu vergleichen ist.

  • Carpe Diem School - USA

Es ist eine Business-orientierte High School. In einem großen offenen Raum befinden sich 300 Kabinen wie im BĂŒro. Jeder SchĂŒler hat seinen eigenen Computerarbeitsplatz, der ihn auf seinem Weg fĂŒhrt.

  • GrĂŒne Schule - Bali

Die Schule wurde vollstĂ€ndig aus Bambus von dem Kanadier John Hardy und seiner Frau Cynthia Hardy gebaut. Die Auswirkungen der Schule auf die Umwelt sind praktisch gleich Null und der Unterrichtsansatz ist sehr auf den Unterricht in Umwelt- und Ökologie-Themen ausgerichtet.

  • Brightwork School - USA

In dieser Schule in San Francisco, die 2011 eröffnet wurde, können Kinder alles tun, was Eltern normalerweise nicht tun, z. B. mit dem Feuer spielen oder die GerĂ€te selbst benutzen. Dies liegt daran, dass die Methode der Idee zugrunde liegt, dass Kinder frĂŒh und gut lernen mĂŒssen, selbststĂ€ndig durchzukommen, Autonomie und Selbstvertrauen zu entwickeln und diese QualitĂ€ten in alle Bereiche ihres Lebens zu ĂŒbertragen.

  • Steve Jobs School - Amsterdam

Kinder entscheiden selbststĂ€ndig, welchen Weg sie nehmen und in welchem ​​Tempo. Zu Beginn wird ein individueller Entwicklungsplan aufgestellt, der alle sechs Wochen von Lehrern und Eltern ĂŒberwacht wird. Jeder hat sein eigenes iPad.

  • AltSchool - USA

In Bezug auf neue Technologien ist diese Schule im Silicon Valley konkurrenzlos. Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren werden mit immer anspruchsvolleren digitalen Technologien bis hin zu dreidimensionalen Modellierungsprogrammen konfrontiert.

  • Egalia Vorschule - Schweden

In dieser Stockholmer Schule gibt es keine mÀnnlichen und weiblichen Geschlechter, jedes Kind wird bei seinem Namen genannt und alle AktivitÀten zielen darauf ab, Unterschiede und Diskriminierung in Bezug auf Alter, Religion, soziale Schicht und Geschlecht zu bekÀmpfen und zu beseitigen.

Video: Unternehmer-Reisen 2019: Silicon Valley