10 Gr├╝nde, warum Eltern den Sommer lieben


Warum lieben Eltern den Sommer? Eine Liste von absolut egoistischen Gr├╝nden, f├╝r die M├╝tter und V├Ąter die Sommerferien lieben

In Diesem Artikel:

Weil Eltern den Sommer lieben

Der Sommer ist da und was wir erwarten, ist zweifellos eine weitere sch├Âne Ferienzeit, Hausaufgaben, kleine Kinder, die Sand essen, Lust auf Eiscreme und das letzte Bad vor Sonnenuntergang oder f├╝r Sahne Solar.
Es gibt aber auch mehrere Gr├╝nde, f├╝r die es v├Âllig egoistisch ist wir Eltern lieben den Sommer.

Hier sind zehn.

  • Schmutzige Kinder die ganze Zeit, aber am Ende des Tages nehmen sie ein Bad ohne Launen und ohne ein Wort
  • Niemand muss ich machen Aufgaben von Mathe jeden Tag und schon gar nicht uns genitoi. Ende August versuchen wir, das hasserf├╝llte Hausaufgabenheft fertigzustellen, aber inzwischen haben wir es genossen.
  • Kochen alla Grill, Mittag- und Abendessen im Freien, Sandwiches am Strand, Snacks auf der Basis von Obst und Eis, Salate und kalte Speisen: Im Sommer schlie├čt die K├╝che und es gibt keinen Sonntag mehr, an dem wir Lasagne oder andere Gerichte zubereiten m├╝ssen, weil "es schlechtes Wetter ist".
  • weniger Regelnetwas mehr Elastizit├Ąt. Eis, Spiele im Freien, Schlafpl├Ąne. Wir sind alle gelassener, sie f├╝hlen sich freier und vielleicht sind sie deshalb weniger launisch und wir f├╝hlen uns wohler
  • Spiele Rubettandiera, versuche, Gl├╝hw├╝rmchen zu fangen, Muscheln zu sammeln, in den Wellen zu spielen: alles extrem unterhaltsam und v├Âllig frei. Wir machen eine Pause von Bowling oder Kino und Tickets nach Zahlung!
  • Wir gehen mit Hausschuhen und Flip-Flops herum, und es ist nicht n├Âtig, daf├╝r zu k├Ąmpfen, dass sie sich Schuhe anziehen oder Schn├╝rsenkel binden
  • Keine Laune zu gehen SchlafKeine Trickserei oder Strategie, um sie zu ├╝berzeugen. Denn nach stundenlangem Radfahren, Laufen, Fu├čballspielen, Tauchen im Pool oder Wellenreiten am Abend sind sie absolut zerst├Ârt.
  • Wir lagern Jacken, M├╝tzen, Handschuhe, Schals und all die Winteraccessoires ein, die dazu dienen, sich vor K├Ąlte zu sch├╝tzen und die Kinder absolut hassen
Sommerferien, Zeit f├╝r Spiele im Freien
  • Das Tragen weniger Kleidung bedeutet, dass die W├Ąschek├Ârbe, die einige Monate gewaschen werden sollen, nicht mit Kleidung ├╝berlaufen. Ein T-Shirt und ein Kost├╝m und los! Und manchmal waschen wir sie auch manchmal von Hand
  • Auch wir laufen nicht immer in der Schule herum, beim Sport, bei den Hausaufgaben und bei den Verpflichtungen. Und alles kann mehr sein entspannt: Am Morgen lief nichts, um zu fr├╝hst├╝cken, sich die Z├Ąhne zu putzen, einen Korb mit Snacks zuzubereiten...

Lang lebe der Sommer!

Video: 5 Dinge, die FRAUEN tun aber niemals zugeben!