10 Gr├╝nde, mit 30 ein Kind zu machen


Es gibt kein genaues alter f├╝r ein kind. Es gibt frauen, die schon sehr fr├╝h ein m├╝tterliches verlangen haben, diejenigen, die ├Ąlter sind als die jahre. Manchmal kommt ein kind auch in den am wenigsten erwarteten momenten und in der freude an...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Es gibt kein genaues Alter f├╝r eine Sohn. Es gibt Frauen, die schon in jungen Jahren einen m├╝tterlichen Wunsch haben, andere eher auf der anderen Seite Alter. Manchmal a Baby es kommt auch in den am wenigsten erwarteten Momenten an und die Freude herrscht jedoch ├╝ber jedem rationaler Grund. Bevor es wurde Mutter in einem jungen Alterjetzt stattdessen die Zeitpunkt der Empf├Ąngnis es hat sich um ein Jahrzehnt bewegt. Mal sehen, was 10 Gr├╝nde daf├╝r sein k├Ânnte, mit 30 ein Kind zu machen.

Pers├Ânliche Verwirklichung

30 Jahre ist ein Zeitalter, in dem es endlich verwirklicht wird. Nach Abschluss des Studiums und unz├Ąhligen Praktika und Ausbildungsberufen gehen wir in die Phase der Arbeitsplatzstabilit├Ąt ├╝ber. Die heutigen M├╝tter sind meistens berufst├Ątige Frauen. Professionell gemachtes Gef├╝hl gibt mehr Sicherheit und bereit f├╝r die Verwirklichung eines neuen Traums.

Wirtschaftliche Stabilit├Ąt

Eine wirtschaftliche Stabilit├Ąt erm├Âglicht es, auf eine ruhigere Weise mit einer Schwangerschaft umzugehen. Wie oft h├Âren wir das: Kinder kosten. Mit 30 wird angenommen (angesichts der Zeiten), dass man ihm sicher alles geben wird, was er f├╝r sein Wachstum braucht.

Stabilit├Ąt im Paar

Die Beziehungen, die wir mit 20 Jahren haben, unterscheiden sich von den Beziehungen, die wir mit 30 haben k├Ânnen. Gr├Â├čere Reife bedeutet auch, ├╝ber die Wahl unseres Lebenspartners sowie ├╝ber den Vater des Kindes nachzudenken, indem er das gewisse Extra an Vernunft anwendet, das nicht weh tut.

Gr├Â├čere Erfahrung

Die zunehmende Erfahrung ist ein wichtiger Aspekt, um ein Kind wachsen und erziehen zu k├Ânnen. Mit 30 Jahren gibt es jedoch einen pers├Ânlichen Erfahrungsschatz und mehr als 20 Jahre Erfahrung. Ein Kind zu haben bedeutet, so viele Discon├Ąchte und Freunde aufzugeben. Wenn diese Erfahrungen bereits im Laufe der Jahre gemacht wurden, ist es einfacher, auf sie zu verzichten.

Gr├Â├čere Reife

Jede Erfahrung, ob gut oder schlecht, l├Ąsst uns reifen und viele Dinge in der Welt um uns herum verstehen. Reif sein bedeutet auch, das Kind in einem anderen Licht zu erziehen und zu unterrichten, als es sich aus der Unbeschwertheit eines Zwanzigj├Ąhrigen oder aus der ├╝berm├Ą├čigen Reife eines Vierzigj├Ąhrigen ergibt.

Bewusstsein

Mit 30 sind wir uns dessen bewusst, was wir tun. Die Schwangerschaft ist eine gut durchdachte Wahl. Ein Kind zu haben bedeutet, den normalen Rhythmus des t├Ąglichen Lebens zu st├Âren, dass man sich f├╝r Gesicht und Gesicht bereit f├╝hlen muss.

├ťbernahme von Verantwortlichkeiten

Ein Kind zu haben bedeutet implizit Verantwortung. Im Alter von 30 Jahren sollte man schon einige Zeit haben, wie man sagt: "Der Kopf auf den Schultern". Die Verantwortlichkeiten eines Kindes sind vielf├Ąltig. Es ist wahr, dass es eine Last ist, mit dem Partner geteilt und geteilt zu werden, aber es ist auch wahr, dass man sich der Verantwortlichkeiten eines Kindes bewusst sein muss.

M├╝tterlicher Instinkt

In jedem Alter seine Erfahrungen. Wenn ein gewisses Ma├č an pers├Ânlicher und paarweiser Balance erreicht ist, wird der Wunsch, sich vollst├Ąndig zu f├╝hlen, unbewusst geboren. Der m├╝tterliche Instinkt ist angeboren und es ist sch├Ân, ihn zu konkretisieren, wenn er von innen wahrgenommen wird.

Probleme schwanger zu werden

Je l├Ąnger Sie mit Ihrem Alter fortfahren, desto wahrscheinlicher werden Sie schwanger, und Sie haben das Risiko, dass Sie f├╝r den Eintritt einer Schwangerschaft auf eine externe Behandlung zur├╝ckgreifen m├╝ssen. Warum also diese Entscheidung mit der Zeit verschieben, wenn Sie sich schon bereit f├╝hlen? Wir m├╝ssen nur ├╝ber die Freuden nachdenken, die ein Kind gibt, um sich selbst zu aktivieren.

Richtiges Alter

30 Jahre ist das richtige Alter, um ein Baby zu bekommen. Wenn es wahr ist, dass Sie im Alter von 20 Jahren zu jung sind, ist es andererseits auch wahr, dass es mit 40 einige zu viele Paare gibt. Ein Kind braucht st├Ąndige F├╝rsorge, Aufmerksamkeit, Geduld und vor allem Energien, die im Laufe der Zeit verloren gehen k├Ânnten.

Video: 10 Tipps, wie du einen Freund bekommst